FlowaOne – Filter

49,00 

Der Aktivkohleilter für die FlowaOne: Quadratisch, praktisch, geldsparend & einfach zum Wiederbefüllen.

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100€!

  • Markierung prüfen Zufriedenheitsgarantie
  • Markierung prüfen Einfacher Umtausch
  • Markierung prüfen Sichere Bezahlung
GUARANTEED SAFE CHECKOUT
  • Visa Card
  • MasterCard
  • PayPal

Beschreibung

Der Aktivkohlefilter (AKF) der FlowaOne kann einfach innerhalb von einer Minute werkzeuglos gewechselt werden, ohne dass die die FlowaOne dafür abgehangen werden muss. Lediglich die Rändelschrauben auf der Unterseite und die Blende der FlowaOne müssen herausgedreht werden. (Wie der Filter in der FlowaOne eingebaut ist sieht man gut in unserem Produktvideo – hier klicken).

Der AKF von FlowaPowa wurde so entwickelt, dass dieser wiederbefüllbar ist. Das einzig benötigte Werkzeug zum Öffnen des Aktivkohlefilters ist ein PZ Nr. 2 Schraubendreher (Kreuzschlitz mittelgroß). Nach dem Öffnen, Entleeren und Befüllen des AKFs wird der Filter geschlossen und ist wieder für den Einsatz in der FlowaOne bereit. Für das Wiederbefüllen eines Filters wird ein Volumen von ca. 2,5 L (ca. 1,2 kg) an Aktivkohle benötigt. Das Gehäuse des AKFs selbst besteht aus bereits recyceltem PLA und wurde mittels 3D Drucker hergestellt. Ein Filtergehäuse kann bei sorgsamer Handhabung über 10 Mal wieder verwendet werden. Die enthaltene Aktivkohle ist 4 mm Formaktivkohle aus Steinkohle mit einer CTC-Zahl von mindestens 80. Je höher die CTC-Zahl, desto geringer fällt die Dichte der Kohle (Schüttdichte) aus. Die innere Oberfläche und somit das Absorptionspotential ist aber umso größer. Die Aktivkohle von FlowaPowa ist die für die Luftreinigung leistungsstärkste erhältliche Aktivkohle. Durch die Form (zylindrisch gepresst) sorgt die Formaktivkohle für einen geringen Druckverlust und damit optimale Filtereigenschaften.

Du möchtest entspannt und stressfrei zuhause anbauen?

Check unsere Vollspektrum LED Pflanzenlampe aus, die neben Lüftung und Filterung noch weitere coole Features in einem Gerät vereint!
Flowapowa LED Grow light

WICHTIG: Beim Verschließen der Filter bitte darauf achten, dass die Schrauben Plan mit der Oberfläche des Filters eingeschraubt werden. Sie sollten daher nicht zu tief eingeschraubt werden oder noch aus dem Gehäuse hinausschauen. Bedienungsanleitung bitte vor dem Wechsel lesen.

Technische Daten der Aktivkohle:
  • Art: Formkohle
  • CTC-Zahl: > 80
  • Herkunft: Steinkohle
  • Schüttdichte: 460 ± 30 kg/m³
  • Korndurchmesser: ca. 4mm
  • Wassergehalt: max. 5%
  • Jodzahl: >1.000mg/g
  • Methylenblau-Adsorption: > 20g/100g
  • Spezifische Oberfläche: ca. 1.100 m²/g
  • Benzolbeladung in Luft (20°C) bei  288 g/m³  44 ± 3 %
Allgmeine Hinweise beim Umgang mit Aktivkohle:

Aktivkohle (insbesondere im feuchten Zustand) kann in umschlossenen Räumen der Luft den Sauerstoff entziehen, was zu gefährlich niedrigen Sauerstoffkonzentrationen führen kann. Vor dem Betreten beengter Räume, die Aktivkohle enthalten oder vor kurzem enthielten, sollte der Raum durchgelüftet werden. Staubbildung vermeiden. Pulverförmiges Material kann ein explosives Staub-Luft-Gemisch bilden. Beim Transfer des Produktes unter Druck ist die Bildung von Staub zu vermeiden, falls eine Zündquelle vorhanden ist. Aktivkohle hat einen großen Oberflächenbereich, der bei einer Oxidation zu einer Selbsterhitzung führen kann.
Bei verbrauchter (verwendeter) Aktivkohle können sich aufgrund des absorbierten Materials die Eigenschaften ändern. Beim Umgang mit diesen Produkten sind auch die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Allgemeine Informationen:
Da die nicht pulverisierte Aktivkohle einen geringen Staubanteil besitzt, stellt sie bei einer versehentlichen Arbeitsplatzbelastung eine sehr geringe Gefahr dar. Die nachstehenden Erste-Hilfe-Informationen basieren daher auf dem Kontakt mit pulverförmiger Aktivkohle.

  • Im Falle der Inhalation:
    Falls Husten, Atemnot oder andere Atemprobleme auftreten, Person an die frische Luft bringen. Arzt aufsuchen, falls Beschwerden weiterbestehen. Falls notwendig, normale Atmung durch Erste-Hilfe-Maßnahmen wiederherstellen.
  • Im Falle des Hautkontaktes:
    Kontaminierte Kleidung entfernen. Sorgfältig mit Seife und Wasser waschen. Arzt aufsuchen, falls Symptome auftreten.
  • Im Falle des Augenkontaktes:
    Augen sofort gründlich mit viel Wasser 15 Minuten lang spülen. Arzt aufsuchen, falls Symptome auftreten.
  • Im Fall des Verschluckens:
    Kein Erbrechen herbeiführen. Falls bei Bewusstsein, mehrere Gläser Wasser zu trinken geben. Niemals einer bewusstlosen Person etwas in den Mund geben. Arzt aufsuchen, falls Symptome auftreten.
Persönliche Schutzausrüstung:
  • Atemschutz: Verwendet bitte eine Halbmaske mit einem P2-Filter oder besser (mindestens z.B. eine FFP-2 oder N95 Maske).
  • Handschutz: Wir empfehlen das Tragen von staubdichten Handschuhen (z.B. Latexhandschuhe), damit sich der Aktivkohlestaub nicht unter den Fingernägeln festsetzt oder mit den Händen andere Dinge beschmutzt werden.
  • Augenschutz: Verwendet bitte eine Schutzbrillen mit seitlichem Schild oder gleich gasdichte Schutzbrillen.
  • Haut- und Körperschutz: Standard Arbeitskleidung, die dreckigwerden darf (und wahrscheinlich wird).

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch (0) anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „FlowaOne – Filter“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please confirm that you have read and understood our privacy policy.
We store your name, email address, and the content of your comment in order to track and moderate comments. In our privacy policy, you can find all details about data processing.

Maximal zugelassene Dateigröße: 4 MB. Du kannst hochladen: image, video. Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden im Kommentar automatisch eingebettet. Drop file here